Organverantwortung und Gesellschafterklagen in der by Herbert Wiedemann

By Herbert Wiedemann

Show description

Read or Download Organverantwortung und Gesellschafterklagen in der Aktiengesellschaft PDF

Similar german_10 books

Die Liberalisierung der Telekommunikationsdienste: Vom nationalen Monopol zum globalen Wettbewerb

In kaum einer anderen Branche hat innerhalb nur weniger Jahre ein so grundlegender Wandel stattgefunden wie im Telekommunikationssektor. Moderne Kommunikationsnetze bilden das "Nervensystem" der Informationsgesellschaft - ein Faktum, das die Politik zum Umdenken gezwungen hat: Seit den 1980er und vor allem 1990er Jahren wurde das Gros der über ein Jahrhundert lang meist in staatlicher Regie geführten Telekom-Monopole in Wettbewerbsregime überführt.

Nationale Selbst- und Fremdbilder im Gespräch: Kommunikative Prozesse nach der Wiedervereinigung Deutschlands und dem Systemwandel in Ostmitteleuropa

Marek Czyzewski ist Dozent am Institut für Soziologie an der Universität Lódz. Dr. phil. Elisabeth Gülich ist Professorin für Romanistik/Linguistik an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft. Dr. phil. Heiko Hausendorf ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Was once ist Soziologie? used to be sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Extra info for Organverantwortung und Gesellschafterklagen in der Aktiengesellschaft

Sample text

Und KOCH, Das Unternehmensinteresse a1s VerhaltensmaBstab der Aufsichtsratsmitglieder im mitbestimmten Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft, 1983, S. 134ff. 67 Vgl. ), Corporate Governance and Directors' Liabilities. Legal, Economic and Sociological Analyses on Corporate Social Responsibilities (1985), S. ; COLEMAN, ebenda, S. 69, 75ff. Vgl. auch das Paris Colloquium on Corporate Governance, 6 J. of Compo Bus. and Capital Market L. 199-281, sowie RAISER, 36 Am. J. Compo L. , S. 130. 6. Vgl. ), Corporate Governance and Directors' Liabilities (1985), S.

WILHELM, Rechtsform und Haftung bei der juristischen Person (1981), S. ; kritisch dazu HOFFER, NJW 1982, S. 428, 429; SCHANZE, AG 1982, S. 44; P. ULMER, ZHR 148 (1984), S. 391, 414. Organverantwortung und Gesellschafterklagen in der AG 39 Nach alledem erscheint es sachgerechter, die Verantwortung des GroBaktionars aus seiner mitgliedschaftlichen Loyalitatspflicht gegeniiber den iibrigen Aktionaren abzuleiten, wie dies der Bundesgerichtshof in der klassisch gewordenen ITT-Entscheidung fiir das GmbH-Recht vorgezeichnet und in dem LinotypeU rteil vervollstandigt hat.

Organverantwortung und Gesellschafterklagen in der AG 39 Nach alledem erscheint es sachgerechter, die Verantwortung des GroBaktionars aus seiner mitgliedschaftlichen Loyalitatspflicht gegeniiber den iibrigen Aktionaren abzuleiten, wie dies der Bundesgerichtshof in der klassisch gewordenen ITT-Entscheidung fiir das GmbH-Recht vorgezeichnet und in dem LinotypeU rteil vervollstandigt hat. 85 Diese Sonderankniipfung deckt sich mit der Entwicklung des US-amerikanischen Gesellschaftsrechts, das den dominating shareholder einer von den Verwaltungsaufgaben getrennten Loyalitatspflicht unterwirft.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 34 votes