Objektorientierte Programmierung in Oberon-2 by Hanspeter Mössenböck

By Hanspeter Mössenböck

Die 2., ?berarbeitete Auflage des erfolgreichen Titels behandelt neben den Grundlagen der objektorientierten Programmierung wie Klassen, Vererbung und dynamische Bindung auch Fragen des objektorientierten Entwurfs, zeigt typische Anwendungsmuster von Klassen und gibt Hinweise f?r n?tzliche Programmiertechniken. Es zeigt, wof?r sich objektorientierte Programmierung eignet, welche Probleme guy mit ihr l?sen kann und f?r welche guy besser konventionelle Mittel benutzt. Als Programmiersprache wird Oberon-2 verwendet, eine an der ETH Z?rich aus Pascal und Modula-2 hervorgegangene Sprache. Neben modernen Prinzipien der Softwaretechnik wie strenge Typenpr?fung, Modularit?t und Objektorientiertheit zeichnet sich Oberon-2 durch besondere Einfachheit aus. Wer Pascal oder Modula-2 beherrscht, kann Oberon-2-Programme ohne Schwierigkeit lesen. Oberon-2-Compiler sind f?r verschiedene Rechner von der ETH Z?rich erh?ltlich. Auch der Quellcode der in diesem Buch enthaltenen Fallstudie kann ?ber die ETH angefordert werden.

Show description

Read Online or Download Objektorientierte Programmierung in Oberon-2 PDF

Similar object-oriented design books

Pro Active Record: Databases with Ruby and Rails

Seasoned lively list is helping you are taking benefit of the complete strength of your database engine from inside your Ruby courses and Rails functions. ActiveRecord, a part of the magic that makes the Rails framework so strong and straightforward to exploit, is the version component to Rails model/view/controller framework. Its an object-relational mapping library permitting you to engage with databases from either Ruby and Rails purposes.

Liferay 6.2 User Interface Development

Liferay employs a really good theming approach for you to switch the feel and appear of the person interfaces. Liferay Portal presents structure templates as a way to describe how quite a few columns and rows are prepared to exhibit portlets. It additionally offers topics that may be used to customise the final feel and appear of sites and web content.

Control flow semantics

Keep an eye on movement Semantics provides a unified, formal remedy of the semantics of a large spectrum of keep an eye on circulation notions as present in sequential, concurrent, common sense, object-oriented, and useful programming languages. while in additional conventional ways one makes a speciality of input/output habit, during this paintings equivalent awareness is dedicated to finite and limitless computations, the latter stimulated by means of the transforming into value of reactive platforms.

Apache Camel Developer's Cookbook

Apache Camel is a de-facto typical for constructing integrations in Java, and relies on well-understood firm Integration styles. it truly is used inside of many advertisement and open resource integration items. Camel makes universal integration projects effortless whereas nonetheless supplying the developer with the skill to customise the framework whilst the location calls for it.

Additional resources for Objektorientierte Programmierung in Oberon-2

Sample text

Rider); PROCEDURE (r: NewRectangle) Fill (pat: Pattern) END Es besteht sogar ein wichtiger Unterschied: Der Typ Rectangle ist mit Figure kompatibel, wei! er eine Erweiterung von Figure ist; hingegen ist der Typ NewRectangle mit Figure nicht kompatibel, obwohl er die gleichen Felder und Methoden enthiilt wie Rectangle. NewRectangle ist ein vollig anderer Typ. Jedes Rectangle-Objekt ist auch ein Figure-Objekt! Diese Aussage trifft den Kern der objektorientierten Programmierung.

END ist Tl eine (direkte) Erweiterung von TO und TO ist der (direkte) Basistyp von Tl. Indem man den Namen des Basistyps in Klammern hinter das Symbol RECORD schreibt, driickt man aus, daIS der neue Typ eine Erweiterung des Basistyps ist und daher neben den eigenen Feldern und Methoden alle Felder und Methoden des Basistyps enthalt, wie wenn sie an dieser Stelle nochmals explizit deklariert worden waren. Man sagt auch, der erweiterte Typ erbt die Felder und Methoden des Basistyps und nennt daher die Typerweiterung Vererbung.

Lm Oberon-System ist diese Einheit ein Kommando. Ais Kommando bezeichnet man jede parameterlose Prozedur P, die von einem Modul M exportiert wird. P) in einem Fenster eintippt und mit der mittleren Maustaste anklickt. Meist steht das Kommando bereits in irgendeinem Fenster und man braucht es nur anzuklicken. P, dann werden das Modul M und aIle von ihm importierten Module geladen (sofern sie nicht bereits im Speicher stehen), und die Prozedur P wird ausgefiihrt. Nachdem P beendet wurde, bleibt M geladen, mit all seinen globalen Daten und ihren Werten.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 21 votes