Lehrbuch der Englischen Sprache: Eine Anleitung zur by Professor Dr. Leo Hernbach, Oberlehrer Wilhelm Lehmann

By Professor Dr. Leo Hernbach, Oberlehrer Wilhelm Lehmann (auth.)

Show description

Read or Download Lehrbuch der Englischen Sprache: Eine Anleitung zur Korrespondenz und Konversation zum Gebrauch in Handels- und Kaufmännischen Fortbildungsschulen sowie zum Selbststudium PDF

Similar german_13 books

Grundriss der psychiatrischen Diagnostik: Nebst einem Anhang enthaltend nebst einem Anhang die für den Psychiater wichtigsten Gesetzesbestimmungen und eine Uebersicht der gebräuchlichsten Schlafmittel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Algen: Dritte Abteilung. Die Meeresalgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Lehrbuch der Englischen Sprache: Eine Anleitung zur Korrespondenz und Konversation zum Gebrauch in Handels- und Kaufmännischen Fortbildungsschulen sowie zum Selbststudium

Example text

Eren burd} leave, left, left laffen, vertaffen, ~interlaffen number Sa~l pieee ~tücf German beutfd) produet ~robuU dozen ~ußenb over über, barüber fraction ~rud} gross @roi3 under unter figure Siffer capital ~apital above über, me~r ali3 difference Unterfd}leb interest Sinfen among unter, amifd}en. A. 1. The number of bottles in stock amounts to above 3450. 2. You owe me r. 5. 6. 3. An English mHe is rather more than one fifth of a German mHe, and 4 3/5 English miles are equal to one German mile.

You were in town without meeting me? Was not the import-trade very dull this year? When shall I have the honor of meeting Mr. Thomson? Who told you that these boxes are more saleable than those of the mercer? ~eftiou 13. 29 fektion 13. : I had been informed id) mar benacl)rtd)tigt morben ~ut. gt merben ~ut. II: I shall have been informed icl) merbe benacl)ricf)tlgt [morben fein ~onbtt. I: I should be informed icf) mürbe benad)rlcl)tigt merben Stonbit. U: I should have been informed icl) würbe benacf)riel)tigt [ltJorben fein.

Berraufe ber ~aumroolle, aber Id) bin l10d) nidjt im ~efi§e ~ljre~ &eeljden. 10. laufmann unferer ~tabt DU vertreten. 11. dten igr megrere ~defe, aber rolr erljieIten bie ~ntroort nld)t VOll iljr felbft. 12. er~ fll1b jett auf ber ~örf e. 13. pett (3ljr fleineß &elb). 14. ~acf)feng 2elnen~anbel tft feljr bebeutenb. 15. ne ~d)ulben vermeljren fidj, unb tcf) erinnere mldJ nld)t, ba~ er fid) bemül)t, fid} vom &eflfläft aurüdauafeljen. :§precOii6uttg. 1. What o'cloek is it? 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Did Mr.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 31 votes