Lebenszyklusrechnung: Instrument des Controlling by Stephan Riezler

By Stephan Riezler

Dr. Stephan Riezler battle wissenschaftlicher Mitarbeiter vo Prof. Dr. Laßmann am Lehrstuhl für Fertigung und Industriewirtschaft der Ruhr-Universität Bochum. Er ist heute Referent im Finanz- und Rechnungswesen der Thyssen Industrie AG, Essen.

Show description

Read Online or Download Lebenszyklusrechnung: Instrument des Controlling strategischer Projekte PDF

Best german_10 books

Die Liberalisierung der Telekommunikationsdienste: Vom nationalen Monopol zum globalen Wettbewerb

In kaum einer anderen Branche hat innerhalb nur weniger Jahre ein so grundlegender Wandel stattgefunden wie im Telekommunikationssektor. Moderne Kommunikationsnetze bilden das "Nervensystem" der Informationsgesellschaft - ein Faktum, das die Politik zum Umdenken gezwungen hat: Seit den 1980er und vor allem 1990er Jahren wurde das Gros der über ein Jahrhundert lang meist in staatlicher Regie geführten Telekom-Monopole in Wettbewerbsregime überführt.

Nationale Selbst- und Fremdbilder im Gespräch: Kommunikative Prozesse nach der Wiedervereinigung Deutschlands und dem Systemwandel in Ostmitteleuropa

Marek Czyzewski ist Dozent am Institut für Soziologie an der Universität Lódz. Dr. phil. Elisabeth Gülich ist Professorin für Romanistik/Linguistik an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft. Dr. phil. Heiko Hausendorf ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Used to be ist Soziologie? used to be sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Extra resources for Lebenszyklusrechnung: Instrument des Controlling strategischer Projekte

Example text

3 zeigt die Einordnung der Lebenszyklusrechnung in die Hauptzweige eines differenzierten internen betriebswirtschaftlichen Informationssystems als Zielvorstellung fur ein Gesamtkonzept des internen Rechnungswesens. 2 entwickelten Hauptcontrollingaufgaben, denen die Teilsysteme als Instrumente dienen, da die Weiterentwicklung des internen Rechnungswesens grundsätzlich an dessen AufgabensteIlungen auszurichten ist l21 Der Vorschlag basiert auf dem dreigliedrigen Controlling-Konzept von HahnILaßmann fur das Produktionscontrolling I22 , ergänzt um das nicht spezifisch produktionsbezogene und daher dort nicht enthaltene Liquiditätscontrolling.

SiegwartlRaas, 1991, S. ; HahnILaßmann, 1993b, S. 189; Cusumano, 1994. S. 31. 45 Vgl. Laßmann, 1984, S. 960; HahnILaßmann, 1993b. S. 94. 46 Vgl. Eberle. 1992, S. 565. 47 Vgl. Horvath/Gentncr. 1992, S. 173. 48 Vgl. Maringer, 1990; Kalo, 1993, S. 40; Zimmermann, 1994, S. 764 f 49 Vgl. zur Erfahrungskurve Kap. b) 50 Vgl. WomackiJoncslRoos. 1991, S. ; Kaufmann. 1995. 23 laufauszahlungen die lebenszyklusbezogene Erfolgsbetrachtung wesentlich aussagefahiger als variierende periodenbezogene Erfolge. Hauptziel der Preisbestimmung sind nicht stabile jährliche Gewinne, sondern ein möglichst großer Gesamterfolg über den gesamten Lebenszyklus hinwegS I.

207. 109 Vgl. Horväth/Maycr, 1989; Müller, A. 1992; Burger. 1994, S. 153 ff. Vgl. GrÖner. 1991; HahnILaßmann. 1993b. S. 288 ff. 110 Vgl. KracmerlScheer. 1991. 111 Vgl. WomackiJoncsfRoos, 1990; Wildcmann, 1993. 10' 33 lysen dagegen deutlich abnehmen l12 Einzelne Ansätze operativer Kennzahlensysteme liegen vor 113 • Neben den dargestellten Anstrengungen eines Ausbaus gibt es verschiedene Tendenzen und Vorschläge zur wesentlichen Vereinfachung oder vollständigen Ab- schaffung des internen Rechnungswesens.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 4 votes