Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im by Carl Sternberg

By Carl Sternberg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im Besonderen der Carcinome PDF

Best german_13 books

Grundriss der psychiatrischen Diagnostik: Nebst einem Anhang enthaltend nebst einem Anhang die für den Psychiater wichtigsten Gesetzesbestimmungen und eine Uebersicht der gebräuchlichsten Schlafmittel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Algen: Dritte Abteilung. Die Meeresalgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im Besonderen der Carcinome

Sample text

K e y s s e r meint daher, "es dürfte jetzt nur eine Frage der Zeit und der Technik sein, um gesetzmäßig im großen Maßstab menschliche Geschwülste auf Tiere verimpfen zu können". Ob diese Schlußfolgerung berechtigt ist, wird wohl erst durch weitere Untersuchungen festgestellt werden müssen; man darf nicht übersehen, daß K e y s s e r s Versuchsergebnisse den von ihm selbst aufgestellten Forderungen im zweiten Punkt nicht entsprechen. In jüngster Zeit gelang es E. V. U 11m an n, Papillome der Kehlkopfschleimbaut eines sechs Jahre alten Knaben auf die Vaginalschleimhaut einer Hündin mit positivem Erfolg zu überimpfen ; an den Impfstellen entstanden verästelte Papillome.

Er verweist diesbezüglich auf das Verhalten einer Crustacee aus der Art Artemisia, die in den Kernen der Körperzellen 168 Chromosomen, in den Kernen der reifen Geschlechtszellen 84 Chromosomen hat, während Geschwülste bisher bei dieser Crustacee nicht beobachtet wurden. Rotters Theorie. 47 von Zellen mit veränderter Funktion erklären und auch das nur unter bestimmten Vorraussetzungen. Eine originelle Anschauung über die Entstehung der malignen Geschwülste entwickelte in neuerer Zeit Rotter. Er geht von der Balfour-NußbaumschenLehre aus, der zufolge das gefurchte Ei sich in das Zellenmaterial des fudividuums und in die Zellen für die Erhaltung der Art teilt.

Daß Ausfall eines wachstumhemmenden Hormons. Regulationsfähigkeit des Zellwachstums zur Folge hat. 48 Ex p er im e n t e II e G e s c h w u l s t f o r s c h u n g. nismus extraregionäre Geschlechtszellen beherbergt. Die Wanderung und die Verirrung bei der Wanderung der Geschlechtszellen in der -embryonalen Entwicklung gibt die Disposition, die formale Genese zu -dieser Erkrankung ... '' Es erscheint uns aber fraglich, ob die Hypothese Rotters die Annahme einer Änderung des Zellcharakters wirklich überflüssig macht.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes