Der Bankbetrieb: Band I Strukturelemente des Bankbetriebes by Professor Dr. Karl Friedrich Hagenmüller, Dr.

By Professor Dr. Karl Friedrich Hagenmüller, Dr. Adolf-Friedrich Jacob (auth.)

Zielgruppe
Studenten Wissenschaftler Führungskräfte

Show description

Read Online or Download Der Bankbetrieb: Band I Strukturelemente des Bankbetriebes Einlagen und Einlagensurrogate PDF

Best german_10 books

Die Liberalisierung der Telekommunikationsdienste: Vom nationalen Monopol zum globalen Wettbewerb

In kaum einer anderen Branche hat innerhalb nur weniger Jahre ein so grundlegender Wandel stattgefunden wie im Telekommunikationssektor. Moderne Kommunikationsnetze bilden das "Nervensystem" der Informationsgesellschaft - ein Faktum, das die Politik zum Umdenken gezwungen hat: Seit den 1980er und vor allem 1990er Jahren wurde das Gros der über ein Jahrhundert lang meist in staatlicher Regie geführten Telekom-Monopole in Wettbewerbsregime überführt.

Nationale Selbst- und Fremdbilder im Gespräch: Kommunikative Prozesse nach der Wiedervereinigung Deutschlands und dem Systemwandel in Ostmitteleuropa

Marek Czyzewski ist Dozent am Institut für Soziologie an der Universität Lódz. Dr. phil. Elisabeth Gülich ist Professorin für Romanistik/Linguistik an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft. Dr. phil. Heiko Hausendorf ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft.

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Was once ist Soziologie? used to be sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Extra info for Der Bankbetrieb: Band I Strukturelemente des Bankbetriebes Einlagen und Einlagensurrogate

Sample text

TrillbswirtlChaftllche Abt. tnallungl Filiale I I LEITUNG DER orpnl.. l I I Zweigstelle Abbildung 6: Modifizierte Stab-Linienfunktionen 31 60 Vgl. Trauth, P. : Das Verhiiltnis von Linien- und Stabsstellen, in: Organisation TFB (Handbuchreihe) 1. , Berlin und Baden-Baden 1961 1m Beispiel arbeiten der Vorstand in der Zentrale mit zehn Staben, die NiederJassungsleitung nur mit sechs Staben, die Filialleitung mit zwei Staben und der Zweigstellenleiter besitzt keinen Mitarbeiter mit reiner Stabsfunktion.

Tnallungl Filiale I I LEITUNG DER orpnl.. l I I Zweigstelle Abbildung 6: Modifizierte Stab-Linienfunktionen 31 60 Vgl. Trauth, P. : Das Verhiiltnis von Linien- und Stabsstellen, in: Organisation TFB (Handbuchreihe) 1. , Berlin und Baden-Baden 1961 1m Beispiel arbeiten der Vorstand in der Zentrale mit zehn Staben, die NiederJassungsleitung nur mit sechs Staben, die Filialleitung mit zwei Staben und der Zweigstellenleiter besitzt keinen Mitarbeiter mit reiner Stabsfunktion. Fur die drei GroBbanken Iiegen seit Friihjahr 1986 die Weisungs- und Kompetenzsysteme zwischen Vorstand und zweiter Ebene in veroffentlichter Form vor.

1). Die GroBkredite eines Kreditinstitutes diirfen insgesamt das Aehtfaehe der haftenden Eigenmittel nieht iibersteigen (Abs. 3, Nr. 2). Der einzelne GroBkredit dart 50 % der haftenden Eigenmittel nieht iibersteigen (Abs. 4). Naeh § 13 a gelten diese Bestimmungen aueh fiir Kreditinstitutsgruppen, so daB es innerhalb eines Konzems zu Eigenmittel- und GroBkredit-Konsolidierungen kommt. GemiiB § 15 bediirfen Organkredite nieht nur des einstimmigen Beschlusses des Vorstandes - analog § 13 -, sondem zusiitzlieh der ausdriiekliehen Zustimmung des Aufsiehtsrates.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 35 votes