Das Wertpapiergeschäft: Was Sie von Aktien, Renten, Optionen by Ingeborg u.a. Kauper, Walter Homolka

By Ingeborg u.a. Kauper, Walter Homolka

Zielgruppe
Wissenschaftler Führungskräfte

Show description

Read or Download Das Wertpapiergeschäft: Was Sie von Aktien, Renten, Optionen und Investmentfonds wissen müssen PDF

Similar shakespeare books

Shakespeare's Festive Tragedy: The Ritual Foundations of Genre

Shakespeare's Festive Tragedy is a special examine the social and spiritual foundations of the tragic style. Naomi Liebler asks if it is attainable to treat tragic heroes equivalent to Coriolanus and King Lear as `sacrifical sufferers of the present social order'. a desirable exam of Shakespearean tragedy, this striking publication will galvanize excitment and controversy alike.

Shakespeare and Modernity: Early Modern to Millennium (Accents on Shakespeare)

This in-depth number of essays strains the altering reception of Shakespeare during the last 400 years, in which time Shakespeare has variously been noticeable because the final nice exponent of pre-modern Western tradition, an important inaugurator of modernity, and a prophet of postmodernity. This clean examine Shakespeare's performs is a vital contribution to the revival of the assumption of 'modernity' and the way we periodise ourselves, and Shakespeare, at the start of a brand new millennium.

Geologic Modeling and Mapping

This quantity is a compendium of papers at the topic, as famous within the ebook name, of modeling and mapping. They have been offered on the twenty fifth Anniversary assembly of the foreign organization for Mathematical Geology (IAMG) at Praha (Prague), Czech Republic in October of 1993. The organization, based on the foreign Geological Congress (IGC) in Prague in 1968, lower back to its origins for its Silver Anniversary social gathering.

Shakespeare and the Just War Tradition

Delivered to gentle during this examine is a connection among the therapy of warfare in Shakespeare's performs and the difficulty of the 'just war', which loomed huge either in non secular and in lay treatises of Shakespeare's time. The e-book re-reads Shakespeare's representations of conflict in gentle of either the altering ancient and political contexts within which they have been produced and of Shakespeare's attainable reference to the tradition and beliefs of the ecu simply battle culture.

Additional resources for Das Wertpapiergeschäft: Was Sie von Aktien, Renten, Optionen und Investmentfonds wissen müssen

Example text

Kuxe sind Namenspapiere und waren im Gewerkenbuch einzutragen. Kuxe konnten entweder durch schriftliche Abtretungserkllirung und Ubergabe oder durch Blankozession (Blankoindossament) iibertragen werden. Der Kux war zuletzt in Deutschland als Finanzierungs- und damit auch als Kapitalanlageinstrument kaum noch von Bedeutung, da ihm die Aktie den Rang abgelaufen hatte. 1970 werden Kuxe an den deutschen Borsen nieht mehr gehandelt. Aus diesen Griinden wurden schon friihzeitig vor Inkrafttreten der gesetzlichen Regelung die meisten bergrechtlichen Gewerkschaften in Aktiengesellschaften umgewandelt.

FUr das U nternehmen liegen die Vorteile in der engeren Bindung des Arbeitnehmers an das Unternehmen und in einem aufgrund der Erfolgsbeteiligung unter Umstlinden groBeren Arbeitseinsatz der Arbeitnehmer. Belegschaftsaktien unterliegen bei der Emission einer Sperrfrist von 6 Jahren. DaB bedeutet, ein VerauBerungsgewinn (die Differenz zwischen Emissions- und Borsenkurs) ist nur dann zu versteuern, wenn die Aktien vor Ablauf der Sperrfrist von 6 Jahren verkauft werden. Dariiber hinaus wird die Belegschaftsaktie nach dem 4.

Hier wird er eIfahrungsgemaB zuerst tiber die Punkte abstimmen lassen, die am ehesten Aussicht auf Annahme durch die Hauptversammlung haben. Stimmrecht Grundsatzlich gewahrt jede Aktie das Stimmrecht nach ihrem Nennwert (§ 12 AktG), der in der Bundesrepublik 50 DM oder ein MehIfaches davon betragt. Haben aIle Aktien den gleichen Nennwert, so hat eine Aktie eine Stimme. Eine Aktie im Nennwert von 100 DM der gleichen GeseIlschaft gewahrt dementsprechend zwei Stimmen. FUr den Fall, daB einem Aktionar mehrere Aktien gehoren, kann aIlerdings die Satzung durch Festlegung eines Hochstbetrages oder in anderer Weise das Stimmrecht beschranken (§ 134 Absatz 1 AktG).

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 7 votes