Chauffeurkurs: Leichtverständliche Vorbereitung zur by Karl Blau (auth.)

By Karl Blau (auth.)

Show description

Read or Download Chauffeurkurs: Leichtverständliche Vorbereitung zur Chauffeurprüfung PDF

Similar german_13 books

Grundriss der psychiatrischen Diagnostik: Nebst einem Anhang enthaltend nebst einem Anhang die für den Psychiater wichtigsten Gesetzesbestimmungen und eine Uebersicht der gebräuchlichsten Schlafmittel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Algen: Dritte Abteilung. Die Meeresalgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Chauffeurkurs: Leichtverständliche Vorbereitung zur Chauffeurprüfung

Sample text

17. Der Benzinbehälter Da ist also zunächst der Ben z in b eh ä 1 t er. Ein einfaches Blechgefäß, bald mit rundem, bald mit viereckigem Abb. 36. Hintergestell eines Ben z-Wagens. Der Brennstoffbehälter (Benzintank) ist zwischen den Hauptrahmenträgern aufgehängt. Das rechte Hinterrad ist abgezogen. Man sieht das Achsende und die Bremsbacken Querschnitt, mit einer verschließbaren Öffnung zum Einfüllen des Benzins. So ein Behälter kann an verschiedenen Stellen des Wagens untergebracht werden. Manchmal sieht man ihn hinten, zwischen den Rädern (Abb.

42. Wirkung der Bremsdüse (Korrekturluftdüse) beim Pallasvergaser. Die erhöhte Saugkraft bei größerer Motordrehzahl entleert das Tauchrohr; durch die Korrekturluftdüse tritt Luft ins Tauchrohr, bei seinen unteren Öffnungen durch und verdünnt das Gemisch.

Die abwechselnde Verbindung der oberen Schwimmerkammer mit dem Zylinder oder mit der Außenluft geschieht durch Ventile, die meist ähnlich wie das Nadelventil anderer Schwimmer mit Hebeln und Gewichten durch den Schwimmer selbst gesteuert werden. 20. Gemischregelung Auf diese oder jene Art haben wir also ein Gasluftgemenge im Vergaser erhalten. Wie wir schon früher gehört 66 Saugförderer "Pallas" Abb. 39. Unterdruck- oder S a u g fördere r der "Pa ll a s"Apparate-Gesellschaft, Berlin. Der Apparat ist durchschnitten dargestellt und zeigt die Einrichtung seines Innenraumes.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 29 votes